Singkreis Dernbach

Mit der Gründung des Singkreises Dernbach vor ca. 35 Jahren hat sich in
unserer Kirchengemeinde Urbach ein kirchenmusikalisches Vakuum gefüllt,
der durch die Auflösung des ehemaligen Kirchenchores (unter der Leitung
von Lehrer Heinrich Schmidt) entstanden war.
Aus dem Mütterkreis Dernbach (unter der Leitung der Lehrerin Frau
Theodora Schulz aus Dernbach) heraus, in dem GERN und GUT gesungen
wurde, dann später durch die Gemeindeschwestern „Schwester Johanna“
und „Schwester Rosa“ weitergeführt wurde, bildete sich zwanglos ein
Singkreis, den dann Chorleiter Otmar Schneider schulte und kontinuierlich
weiterentwickelte.
Mit großem Bravour absolvierten die Sängerinnen ihren ersten großen,
öffentlichen Auftritt am 16.07.1977 in der evangelischen Kirche in Urbach
anlässlich einer Hochzeit, der mit großem Beifall und Zuspruch honoriert
wurde.
Otmar Schneider verstarb nach langer, schwerer Krankheit am 11.11.1990.

singkreis1

Spontan wurde der Singkreis von Margret Henn aus Dernbach
übernommen und wird in vorzüglichster Weise geleitet. Mit neuen Ideen im
Chorleben und frischem Wind ermutigt sie die Sängerinnen, sich auch mal
an ungewöhnliches Liedgut heranzuwagen -und dies mit Erfolg-.
19 aktive Sängerinnen aus Dernbach und Urbach –unterschiedlichen
Alters– bilden einen harmonisch aufeinander abgestimmten Chor.
Der Singkreis tritt bei vielfältigen kirchlichen Anlässen, wie Gottesdiensten,
Jubiläen und Seniorenfeiern sowie bei Konzerten, mit einem reichhaltigen
Repertoire an Chorälen und Motetten auf und bereichert so zum Lobe
Gottes das kirchliche und allgemeine Gemeindeleben. Daneben pflegt der
Chor aber auch bekanntes und beliebtes Volksliedgut.
ALLE, die Lust, Laune und Freude am Chorgesang haben, sind herzlich
willkommen. Die Chorproben finden 14-tägig (dienstags)
im ev. Gemeindehaus Urbach um 20:00 Uhr statt.
Infos: Margret Henn (02689-3456), Elfi Ritzdorf (02689-959720)
oder bei jeder Sängerin.

singkreis2

Comments are closed.